Nach oben

LED-Module - Kreative Beleuchtung mit Ausdauer

Mehr Design und längere Lebensdauer mit LED-Modulen

Wissen Sie, warum fast alle Leuchtmittel für Lampen einen Sockel haben? Glühbirnen, Energiesparleuchten und die meisten LED-Lampen haben einen Lampensockel, mit dem Sie das Leuchtmittel einfach aus der Fassung der Lampe schrauben können. Haben Sie sich schon gefragt, warum das so ist? Schuld ist die Glühbirne! Bei einer Lebensdauer von etwa 1.000 Stunden ist es nämlich nicht praktisch, Glühbirnen fest in eine Lampe einzubauen: Denn ist die Glühbirne kaputt, müssten Sie die ganze Lampe wegwerfen.

Aus diesem Grund wurden verschiedene Lampenfassungen entwickelt, die den schnellen Wechsel des Leuchtmittels ermöglichen. LED-Lampen haben eine viel höhere Haltbarkeit als Glühbirnen. Weil aber fast alle Lampen noch für die Verwendung von Glühbirnen gebaut sind, gibt es auch die LED-Lampen mit passendem Sockel. So können Sie LED-Lampen verwenden und müssen keine neue Lampe kaufen. 

Birnen sind nicht flach

Der Lampensockel und die Größe des Leuchtmittels gibt die Form einer Lampe vor. Das Schraubgewinde braucht Platz und irgendwie müssen Sie das birnenförmige Leuchtmittel greifen und drehen, falls ein Wechsel nötig ist. Darum gibt es Einschränkungen beim Design von Lampen, die mit einer Fassung ausgestattet sind. 

LED-Module – völlig aus der Fassung

LED-Module sind Leuchtmittel ohne Sockel, die mehrere einzelne LEDs und die Elektronik enthalten. Es gibt LED-Module in vielen verschiedenen Formen und Größen. Mit den flachen LED-Modulen sind dem Design der Beleuchtung keine Grenzen gesetzt. Bauen Sie LED-Module versteckt in Räume oder Möbel ein. Der Effekt beim Einschalten der Beleuchtung wird Sie und Ihre Gäste begeistern. Die LED-Module werden auch fest in Lampen eingebaut, die Sie einfach an eine Steckdose anschließen können.

Weil LED-Module eine platzsparende Form haben, sind LED-Lampen mit ganz neuem Design im Angebot. Hier klicken. 

30 Jahre wartungsfreies Licht

LED-Module haben eine Lebensdauer von 15.000 bis 20.000 Stunden. Bei einer durchschnittlichen Leuchtdauer von 4 Stunden pro Tag können Sie sich über 10 bis 20 Jahre helles Licht freuen. In diesem Zeitraum muss eine Glühbirne etwa 20-mal ausgetauscht werden! Es gibt bereits LED-Module mit einer Lebensdauer von 45.000 Stunden und auch damit ist die Entwicklung noch nicht beendet. Sie können also unbesorgt LED-Lampen mit fest verbauten LED-Modulen kaufen, denn der Wechsel des Leuchtmittels ist für lange Zeit nicht nötig.

Tags: Leuchtmittel

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

100% secure