Nach oben

Flurleuchten

1 von 9

Hausflur und Diele attraktiv gestalten mit Flurleuchten

In vielen Wohnungen und Häusern werden Flur und Diele nur als Durchgangsmöglichkeit genutzt. Dabei ist gerade der Flur das erste Element welches beim betreten der Wohnung wahrgenommen wird. Nutzen sie Möglichkeiten die eine attraktive Flurbeleuchtung bietet um einen positiven ersten Eindruck zu vermitteln. Es git eine Reihe von Möglichkeiten wie Sie Flur und Diele ansehnlich beleuchten können. Neben den meist verwendeten herkömmlichen Deckenleuchten oder Pendelleuchten bieten auch spezielle Wandleuchten, Einbauleuchten oder Strahler und Spots eine ideale Option den Flur aufzuwerten.

Flurbeleuchtung nach Maß

Natürlich muss auch die Flurbeleuchtung den Verhältnissen angepasst werden. So ist zum Beispiel in Mietwohnungens der Flur meist nicht allzu breit. Hier bietet sich an platzsparende Leuchten zu installieren. Neben einer eleganten Deckenleuchte könnten Einbaustrahler, die in die Decke eingelassen werden verwendet werden. Denken Sie auch an die Möglichkeit, dass die Einbauleuchten in die Wand eingelassen werden können. Beliebt als Flurleuchte sind oft spezielle Wandlampen wie Fackelleuchten oder LED-Strahler, deren Abstrahlwinkel individuell angepasst werden kann. Mehr Möglichkeiten in der Lichtgestaltung hat man in Mietshäusern oder im Eigenheim. Hier fällt der Flur oder die Diele meist viel größer aus. Dementsprechen sind die Optionen in der Dielenbeleuchtung oder Flurbeleuchtung auch größer. Hier können neben den zuvor erwähnten Lampen & Leuchten auch große einladene Pendelleuchten, Krohnleuchter oder Lüster angebracht werden. Wenn Ihnen der Platz zur Verfügung steht, warum nicht nutzen um einen eindrucksvollen ersten Eindruck zu hinterlassen. Für eine außergewöhnliche Flurleuchte schauen Sie in unser großes Sortiment an Pendelleuchten. Für den ganz besonderen Geschmack und ab einer gewissen Flurgrößen kann auch diese Option in Frage kommen: Kronleuchter & Lüster

100% secure
Filter schliessen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •